Stand der Restaurierung und Neugestaltung der russischen Kriegsgräberstätte in Brielow

Brielow, den 14.01.2014

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

sehr geehrte Interessierte,

 

wie Ende 2012 angekündigt, haben im Jahre 2013 die Arbeiten für die Umgestaltung und Sanierung des russischen Ehrenfriedhofes in der Gemeinde Beetzsee OT Brielow begonnen. Der Ehrenfriedhof wurde im Jahre 1947 angelegt und befand sich nach mehr als 60 Jahren in einem sehr schlechten und verwitterten Zustand. Bis Ende letzten Jahres wurden die Arbeiten weitestgehend abgeschlossen.

 

Für das Jahr 2014 ist als letzter Bauabschnitt die Erneuerung der Zaunanalage vorgesehen. Um den reibungslosen und erfolgreichen Abschluss der Sanierungsmaßnahmen zu gewährleisten, stehen das Amt Beetzsee, der Landkreis Potsdam-Mittelmark, das Ministerium des Inneren des Landes Brandenburg und das Büro Gunnar Lange Landschaftsarchitekten in engem Kontakt zueinander. Zurzeit finden die letzten Abstimmungen mit den fachlich Beteiligten statt, werden die Planungsunterlagen erstellt und die Ausschreibungsunterlagen für die Vergabe der Bauleistung der Zaunanlage vorbereitet.

 

Die Beendigung der Sanierungsmaßnahmen und Übergabe des sanierten Friedhofes an die Öffentlichkeit ist für das zweite Quartal 2014 vorgesehen.

 

Die Aufträge für die bisher durchgeführten Bauabschnitte, den GaLaBau, die Steinmetz- und Metallarbeiten, konnten an regional ansässige Firmen vergeben werden.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit allen an diesem Projekt fachlich Beteiligten, insbesondere bei den bauausführenden Firmen, der Fa. H & K Gartendesign GmbH aus Brielow, der Fa. Garten- und Landschaftsbau Lubitz e. K. aus Brandenburg, der Fa. Grabdenkmale Fischer aus Brandenburg und sowie der Fa. Kunstschmiede und Metallbau Jörg Mählis aus Bad Belzig. Für die Realisierung dieses Projektes wurde bisher eine Summe von über 300.000 Euro aufgewendet.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zu Verfügung. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 03381 / 7999-0 oder auch gern per Email oder Fax.

Fax-Nr.: 03381 / 7999-40 bzw. E-Mail-Kontakt: info@amt-beetzsee.de

 

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Stand der Restaurierung und Neugestaltung der russischen Kriegsgräberstätte in Brielow

Fotoserien zu der Meldung


Restaurierung und Neugestaltung der russischen Kriegsgräberstätte in Brielow (14.01.2014)