Brielow

Brielower Kirche

Brielower Strand

Das ursprüngliche Fischerdorf - früher direkt am Beetzsee gelegen - ist durch Zerstörung im 30-jährigen Krieg an heutiger Stelle errichtet worden. Die mächtige »Schwedenlinde«, immerhin mit 13 m im Stammumfang und einem Alter von 450 Jahren, zeugt von dieser Zeit. Zu einem Besuch lädt die in Backsteinbauweise errichtete Kirche von 1873 ein. Die alleeähnliche Dorfstraße mit verschiedenen mitteldeutschen Vierseitenhöfen rundet ein gefälliges Dorfbild ab. Das am Ort befindliche Hotel bietet viele Freizeitmöglichkeiten am und auf dem Beetzsee. Auch die am Dorfrand gelegenen Gaststätten und Restaurants bieten für den Gast Quartier und ordentliche Verpflegung. Der heutige Ortsteil Brielow hat sich in den letzten Jahren zu einem attraktiven Wohnstandort vor den Toren der Stadt Brandenburg entwickelt; schmucke Einfamilienhäuser zeugen davon.

Schwedenlinde